Frühere AK-Wahlen

Das Ergebnis der AK-Wahl 2009

 Fraktionen Stimmen in Prozent Mandate
FSG 60,5 %  69 Mandate
NÖAAB-FCG 23,5 % 26 Mandate
FA 8,5 %  9 Mandate
Dirnberger 1,5 %  1 Mandat
AUGE/UG 2,1 %   2 Mandate
BM 1,5 %  1 Mandat
GLB 0,6 %  0 Mandat
GGN 1,8 %  2 Mandate

Die Wahlergebnisse von 1949 bis 2009

 WahljahrFSG NÖAAB - FCG FA KPÖ GEGGN GLB DfA AUGE/UG Dirnb. BM 
194979 18
 015
195479 14 17 
195983 20 
196481 23 
1969 80 27 
197476 31 
1979 75 34 
1984 66 43 

0

1989 69 35 
199464 34 11 
2000 73 26  0
200478 23 
2009 69 26  1


1954 wurde die Gesamtzahl der Mandate von 112 auf 110 Mandate gesenkt

Legende

FSG = Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
FCG/NÖAAB = Fraktion Christlicher GewerkschafterInnen
FA = Freiheitliche ArbeitnehmerInnen
KPÖ = Kommunistische Partei Österreichs
GE = Gewerkschaftliche Einheit
GLB = Gewerkschaftlicher Linksblock
DfA = Liste Demokratie für Alle
AUGE/UG = Alternative und Grüne GewerkschafterInnen/ Unabhängige GewerkschafterInnen
Dirnbe. = Liste Dirnberger
BM = Bündnis Mosaik

AK Wahlinfo

Persönliche Informationen zu Ihrer Wahlberechtigung.

Wahlberechtigung

Alle Mitglieder der AKNÖ sind wahlberechtigt, manche müssen sich aktiv in die Wählerliste eintragen lassen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Wahlergebnis 2014

FSG verteidigt Absolute gegen acht Mitbewerber

Verwandte Links

Zum Seitenanfang